Sanierung/Anbau

Unsere Baumaßnahme

Vor den Toren der Landeshauptstadt Dresden wollen wir als wachsende und lebendige Gemeinde von St. Laurentius Radeberg zusammen mit unseren vielen Gemeindemitgliedern und jungen Familien eine offene Gemeinschaft sein und bleiben, die versucht, die gute Botschaft Jesu in Verantwortung für das Wohl aller Menschen in die Welt zu tragen.

Wir sind eine einladende Gemeinde, die besonders auf die getrennten Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften zugeht. Um unseren Auftrag auch weiterhin erfüllen zu können, bauen wir uns neue Gemeinderäume gestalten unsere derzeitigen Gemeinderäume und das Pfarrbüro um und installieren eine neue Heizungsanlage in unserer Kirche.

Aktuelles

Entbehrungsreiche und aufregende Zeiten gingen zu Ende. Die Bauarbeiten zum Anbau und der Sanierung der St. Laurentiuskirche in Radeberg wurden mit der Einweihung der neuen Gemeinderäume am 27. Januar 2019 und sowie der dem Festgottesdienst zur Segnung der Kirche und der Altarweihe durch Bischof Heinrich Timmerevers am 21. September 2019 auf sehr feierliche weise gekrönt. Taufbrunnen, Ambo, Altar und Tabernakel wurden geweiht.

Reichlich eineinhalbjährige Baumaßnahmen unter Leitung des Architekturbüros Schaufel nahmen ein gutes Ende. Wir danken an dieser Stelle Familie Schaufel für ihre guten Ideen sowie allen beteiligten Fachplanern, Baufirmen, Gemeindemitgliedern, Helfern und Spendern für ihre Unterstützung und das gute Gelingen des Projektes.

https://pfarrei-mariamagdalena.de/pontifikalamt-zur-neueinweihung-st-laurentius-kirche-in-radeberg/

Spendenaktion

Wir hoffen weiterhin auf Spendeneinnahmen zur Deckung der restlichen Kosten. Bitte geben Sie den Verwendungszweck: Neubau Radeberg oder Bauprojekt Radeberg bei Ihrer Überweisung an.

Bankverbindung:
IBAN:    DE41 7509 0300 0008 2277 99
BIC:       GENODEF1M05     LIGA Bank eG Dresden

Der aktuelle Spendenstand zum 01.10.2019 beträgt:

54.990,18 € (entspricht 2.749 Steinen)

Die katholische Gemeinde St. Laurentius bedankt sich bei allen Spendern. Sie haben einen wichtigen Beitrag für unser Bauprojekt und die Zukunft unserer Gemeinde geleistet.

Bitte begleiten Sie unsere Gemeinde weiterhin mit Ihrem Gebet und Ihrer Spende.

Fotos: M. Baudisch