Religionsunterricht

Der Religionsunterricht ist in Sachsen ordentliches Schulfach. Wegen der geringen Zahl der Katholiken in unserem Gebiet kann er aber nicht generell an allen Schulen gehalten werden. Zu unserem Pfarrgebiet gehören ca. 20 Schulen, in denen es manchmal nur eine Handvoll katholischer Kinder gibt.

Der Religionsunterricht für die Oberstufe findet am Gymnasium in Radeberg statt, zu dem auch die Schüler der Oberschulen dazu kommen können.

Für alle anderen ist der Religionsunterricht donnerstags 15:30 – 17:00 Uhr in den Gemeinderäumen in Radeberg, 14-tägig abwechselnd zwischen 1./2. und 3./4. Klasse.

Der dort erteilte Unterricht ist regulärer schulischer Religionsunterricht, der auch auf dem Zeugnis erscheint.

Reliplan 2. Halbjahr 2018-2019 Unterstufe